2.500 Euro für die Initiative „Rettet das Ehrenmal“

Hans-Dieter Homberg, Vorstandsvorsitzender der Taunus Sparkasse, hat gemeinsam mit Landrat Ulrich Krebs 2.500 Euro an die Initiative „Rettet das Ehrenmal„ der Ursella-Stiftung Oberursel gespendet. Den Spendenscheck nahmen Dr. Justus Förschner, Geschäftsführer der Ursella-Stiftung, und Pfarrer Reiner Göpfert, Vorsitzender der Initiative, dankend entgegen.

Das Geld stammt aus der Gemeinnützigen Stiftung der Taunus Sparkasse, die sich seit rund 25 Jahren unter anderem für die Kultur- und Heimatförderung in der Region im und am Taunus einsetzt. In seiner Funktion als Vorsitzender des Verwaltungsrates der Taunus Sparkasse sitzt Landrat Krebs gleichzeitig dem Kuratorium dieser Stiftung vor. Die Spendenübergabe fand direkt am Ehrenmal, dessen Restaurierungsarbeiten in Kürze beginnen, vor der evangelischen Christuskirche in Oberursel statt.

Pfarrer Göpfert bedankte sich im Namen der Initiative für die Spende. Die Gemeinnützige Stiftung der Taunus Sparkasse leiste mit ihrer finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung des Ehrenmals, so Göpfert.

Die Initiative „Rettet das Ehrenmal“ ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die sich für den Erhalt des Ehrenmals an der Christuskirche in Oberursel einsetzen. Sie wurde im August 2010 gegründet. Das Ehrenmal wurde vor 80 Jahren errichtet und gedenkt den Toten des Ersten Weltkrieges. Es soll die Menschen zum friedlichen Umgang miteinander animieren.

Die Ursella-Stiftung begrüßt auch weiterhin finanzielle Zuwendungen für die Restaurierung.

Pasted Graphic 1

Scheckübergabe mit (v.l.n.r.) Dr. Justus Förschner, Geschäftsführer der Ursella-Stiftung, Staatssekretär a.D. Gerd Krämer, Schirmherr der Initiative "Rettet das Ehrenmal", Pfarrer Reiner Göpfert, Vorsitzender der Initiative „Rettet das Ehrenmal", Landrat Ulrich Krebs, Hans-Dieter Homberg, Vorstandsvorsitzender der Taunus Sparkasse, Bürgermeister Hans-Georg Brum, Dr. Christoph Müllerleile, Koordinator der Initiative „Rettet das Ehrenmal", und Stadtrat Thorsten Schorr, Stadtkämmerer von Oberursel, stehen vor dem Ehrenmal, das in Kürze restauriert wird. Foto: Lars Dieckmann