Ehrenmal feierlich eingeweiht

Im Rahmen einer Feierstunde wurde am Abend des 23. Juli das restaurierte Ehrenmal an der Christuskirche eingeweiht. Zugleich wurde des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und der Opfer, die in Oberursel zu beklagen waren, gedacht. Pfarrer Reiner Göpfert, der Vorsitzende der Initiative „Rettet das Ehrenmal“, ging in seiner Ansprache auf die Umstände des Ausbruchs des Krieges und das Leben im damaligen Oberursel ein. Bürgermeister Hans-Georg Brum nahm sich in seinem Beitrag die Errichtung des Ehrenmals um 1930 vor. Stadtverodnetenvorsteher Dr. Christoph Müllerleile eröffnete die Feier, nachdem das Jugendstreichorchester der Musikschule Oberursel musikalisch in die mit siebzig Personen recht gut besuchte Feier eingestimmt hatte. Mehr…lesen